The National Times - Twitter-Aktienkurs schnellt nach Einstieg von Elon Musk in die Höhe

Twitter-Aktienkurs schnellt nach Einstieg von Elon Musk in die Höhe


Twitter-Aktienkurs schnellt nach Einstieg von Elon Musk in die Höhe
Twitter-Aktienkurs schnellt nach Einstieg von Elon Musk in die Höhe

Tesla-Gründer Elon Musk hat mit einem Einstieg bei Twitter den Aktienkurs des Kurzbotschaftendienstes massiv in die Höhe getrieben. Im vorbörslichen Handel vor dem Handelsstart an der Wall Street legten die Twitter-Aktien am Montag zeitweise um mehr als 25 Prozent zu. Zuvor war bekanntgeworden, dass der reichste Menschen der Welt fast 73,5 Millionen Anteilsscheine von Twitter erworben hat. Das entspricht einem Anteil von 9,2 Prozent an dem Internetunternehmen.

Textgröße ändern:

Nach Angaben der Finanznachrichtenagentur Bloomberg ist der Gründer des Elektroautobauers Tesla und des Raumfahrtunternehmens SpaceX damit der größte Anteilseigner von Twitter. Es folgen der Investmentfonds Vanguard mit 8,8 Prozent und die Bank Morgan Stanley mit 8,4 Prozent.

Gemessen am Twitter-Aktienpreis bei Börsenschluss am Freitag betrug der Kaufpreis knapp 2,9 Milliarden Dollar (2,6 Milliarden Euro). Musks Einstieg bei Twitter geht aus einem bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Dokument hervor.

Der aus Südafrika stammende Musk ist selbst ein eifriger Nutzer des Kurzbotschaftendienstes, auf dem ihm mehr als 80 Millionen Menschen folgen. Der 50-Jährige sorgt dort immer wieder mit provokativen Aussagen für Aufregung. Zugleich ist Musk auch ein bekannter Kritiker von Twitter. Er hat dem Kurzbotschaftendienst in der Vergangenheit vorgeworfen, die freie Meinungsäußerung einzuschränken.

Musk ist mit einem Vermögen von laut dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" derzeit knapp 288 Milliarden Dollar der mit Abstand reichste Mensch der Welt. Auf Platz zwei liegt Amazon-Gründer Jeff Bezos mit einem Vermögen von 189 Milliarden Dollar - also rund 100 Milliarden Dollar weniger als Musk.

T.Ward--TNT

Empfohlen

Prinzessin Anne absolviert ersten öffentlichen Auftritt nach Klinikaufenthalt

Mehrere Wochen nach einem Krankenhausaufenthalt hat Prinzessin Anne am Freitag mit dem Besuch eines Reitwettbewerbs ihre öffentlichen Pflichten wieder aufgenommen. Bei dem Wohltätigkeitsturnier im südwestenglischen Gloucestershire überreichte die 73-Jährige Preise und traf die Gewinner. Es war der erste öffentliche Auftritt der Schwester von König Charles III., nachdem sie im Juni mutmaßlich durch ein Pferd verletzt worden war.

Sohn des reichsten Mannes Asiens heiratet in dreitägigen Festlichkeiten

Der reichste Mann Asiens, der Multimilliardär Mukesh Ambani, richtet ab Freitag für seinen Sohn eine dreitägige Hochzeitsfeier aus. Die Hochzeit des 29-jährigen Anant Ambani mit seiner gleichaltrigen Verlobten Radhika Merchant findet nach hinduistischem Brauch in der Finanzmetropole Mumbai statt. Bereits vor der Hochzeit hatte der 67-jährige Ambani für das Brautpaar mehrere Luxus-Events veranstaltet, darunter eine Europa-Kreuzfahrt für 1200 Gäste und eine extravagante Party, zu der unter anderen Popstar Rihanna und Meta-Chef Mark Zuckerberg anreisten.

Schlagerstar Roland Kaiser bekommt eigene Briefmarken

Der Schlagerstar Roland Kaiser bekommt seine eigenen Briefmarken. Anlässlich seines 50-jährigen Bühnenjubiläums gibt die Deutsche Post vier Sondermarken heraus, wie sie am Donnerstag in Bonn mitteilte. Diese seien farblich unterschiedlich und zeigten Kaisers Unterschrift sowie die Namen seiner bekanntesten Hits "Santa Maria", "Warum hast du nicht nein gesagt", "Liebe kann uns retten" und "Dich zu lieben".

Charles III. sorgt sich vor EM-Finale um Blutdruck der englischen Fans

Der britische König Charles III. macht sich nach dem Last-Minute-Einzug der englischen Nationalmannschaft ins Finale der Fußball-Europameisterschaft Sorgen um den Blutdruck seiner Landsleute. Der Monarch gratulierte dem englischen Team in der Nacht zum Donnerstag zum 2:1-Sieg gegen die Niederlande und forderte es scherzhaft auf, das in Deutschland stattfindende Turnier nun möglichst ohne neue nervenaufreibende Last-Minute-Dramen zu gewinnen.

Textgröße ändern: