The National Times - Johnson lobt Widerstandsfähigkeit der ukrainischen Eisenbahner

Johnson lobt Widerstandsfähigkeit der ukrainischen Eisenbahner


Johnson lobt Widerstandsfähigkeit der ukrainischen Eisenbahner
Johnson lobt Widerstandsfähigkeit der ukrainischen Eisenbahner

Der britische Premierminister Boris Johnson hat bei seinem Überraschungsbesuch in Kiew die Widerstandsfähigkeit der ukrainischen Eisenbahner gelobt. "Man nennt euch hier 'eiserne Menschen'. Das hat mit eurem Beruf zu tun", sagte Johnson in einer am Sonntag veröffentlichten Videobotschaft. Es spiegele aber auch die Mentalität der Ukrainer wider, die sich gegen die "entsetzliche Aggression" Russland zur Wehr setzten.

Textgröße ändern:

"Ich reise in einem fantastischen Zug der ukrainischen Eisenbahn von Polen nach Kiew", sagte Johnson in dem Video, das offenbar vor seiner Ankunft am Samstag in der ukrainischen Hauptstadt aufgenommen worden war.

Er sprach auch den Eisenbahnern sein Beileid aus, die am Freitag Opfer eines Raketenangriffs auf den Bahnhof in Kramatorsk im Osten der Ukraine wurden. Dabei waren insgesamt 52 Menschen getötet worden, darunter fünf Kinder. Die ukrainische Bahn spielt eine Schlüsselrolle bei der Evakuierung von Zivilisten aus umkämpften Gebieten.

Johnson war am Samstag überraschend nach Kiew gereist, wo er der Ukraine unter anderem neue Waffenlieferungen versprach. Es war das erste Mal seit Beginn der russischen Invasion, dass ein führender Vertreter der G7 die Ukraine besuchte.

A.M.James--TNT